römern

Position in der Topliste: 518 - Kategorien: + hinzufügen
  • Beim "Römern" werden die Hoden und das Glied des Mannes auf den Kopf einer anderen Person gelegt, so das der Penis vorne zwischen den Augen herunterhängt. Das ergibt dann die Optik eines römischen Helms.
    Von anonym am
    + verbessern + melden + anhören
Beispielsätze zu römern

+ Beispiel hinzufügen

Bewerte dieses Wort
 
4.0/5 bei 33
Würdest du dieses Wort in deinem Sprachgebrauch nutzen?

+ Umfrage

römern Videos
  • Es sind noch keine Videos vorhanden.

+ Video hinzufügen

Synonyme für römern
  • Es sind noch keine Synonyme vorhanden.

+ Synonym hinzufügen

Andere Wörter für römern
  • Es sind noch keine anderen Wörter vorhanden.
Ähnliche Wörter für römern
    • Es sind noch keine ähnlichen Wörter vorhanden.
    7 Kommentare
    • Was isn des fürn kranker beispielsatz xD

      wenn man sich des bildlich vorstellt xD.
      Von erol (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • Groß, ganz ganz groß!
      Von boffy (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • Witzig ist es wenn man an den Hoden rasiert war und es langsam nachgewachsen ist. Dann kann es vorkommen das man sich beim römern in den Haaren des ge-Römerten verfängt.
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • :D owned... Es sollte jeder einmal im Leben jemanden römern!
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • Scheisse ich kann nicht mehr ^^.
      Von Rodger (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • mehr …
    • Bullshit ... beim "römern" frisst man, bis man fast platzt und schiebt sich dann ne feder in den hals, damit man kotzen kann, um dann weiter zu fressen.

      schwanz aufm kopp?! wtf?! das sieht dann aus wie ein helm?! ich packs nich. steck ihm doch den penis in den mund das sieht dann aus als würde er dir einen blasen oder sie dir .. je nach dem wer dann mit auf der anklagebank gegen dich sitzt.
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • Ursprünglich verwendeten die alten Griechen diesen Brauch, erst weit im 18. Jahrhundert kam dann das römern über Italien, quasi im Huckepack mit der Pizza Napoli, zu uns. Im allgemeinen schämen sich Betroffene wenn sie gerömert wurden, so dass dieser Brauch heute doch recht unbekannt ist.
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • schliessen

    + Kommentar schreiben