Schweizerdeutsch & Schwizerdütsch

Schweizerdeutsch wird in den deutschsprachigen Regionen der Schweiz gesprochen. Die sogenannte Deutschschweiz macht fast zwei Drittel des Landes aus.
Typisch für das Schweizerdeutsch ist die Verwendung zahlreicher Wörter mit französischem und italienischem Ursprung, was auf die unterschiedlichen Sprachregionen (französische Schweiz und italienische Schweiz) zurückzuführen ist.

  1. Analtourist
  2. Äähh, was war das für eine Aktion?
  3. Bockwurscht
  4. Duppel
  5. Gähnbank
  6. Höperli machen
  7. Ich such das Weit, frittierter Teig.
  8. Natel
  9. Sepp
  10. tittnotisiert
  11. Tubel