Dritte Welt

• Kategorie: Wortverbindung, Singularetantum

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Dritte Welt

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Drit | te Welt, kein Plural

Häufige Rechtschreibfehler

  • Dritte Weld
  • Drite Welt

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Dritte Welt"?

[1] heute: Synonym für Entwicklungsland beziehungsweise die Entwicklungsländer
[2] ursprünglich: die blockfreien Staaten, die sich abgrenzend vom Ost-West-Konflikt dritter Block nannten

Wortherkunft & Verweise

Die Herkunft des Begriffs ist nicht eindeutig bestimmt. Der Begriff "Dritte Welt" (von französisch tiers-monde) wurde geprägt vom französischen Demographen Alfred Sauvy, der in seinem Artikel Trois mondes, une planète im L'Observateur vom 14. August 1952 den Ausdruck analog zum Dritten Stand (französisch tiers-état) entwickelte. Als Frantz Fanon in seiner 1961 veröffentlichen Schrift "Die Verdammten dieser Erde" die Dritte Welt mit der kolonialisierten, unterentwickelten Welt gleich setzte und den Begriff in den internationalen Sprachgebrauch einführte, war er zumindest im französischen Sprachraum bereits gebräuchlich.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Wirtschaft

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Dritte Welt" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Dritte Welt" umfasst 10 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Dritte Welt"

enthält 3 Vokale und 7 Konsonanten

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
kein Plural 1
Nominativ Singular stark Dritte Welt
Genitiv Singular stark Dritter Welt
Dativ Singular stark Dritter Welt
Akkusativ Singular stark Dritte Welt
Nominativ Singular schwach Dritte Welt
Genitiv Singular schwach Dritten Welt
Dativ Singular schwach Dritten Welt
Akkusativ Singular schwach Dritte Welt
Nominativ Singular gemischt Dritte Welt
Genitiv Singular gemischt Dritten Welt
Dativ Singular gemischt Dritten Welt
Akkusativ Singular gemischt Dritte Welt

Beispiele

Beispielsätze

  • Da die Begriffe "Erste Welt" und "Zweite Welt" an Popularität verloren und der Ost-West-Konflikt nachließ, wandelte sich die Bedeutung von Dritte Welt von der ursprünglichen Blockfreiheit der bezeichneten Staaten hin zum Synonym für Entwicklungsland.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈdʁɪtə vɛlt

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Dritte Welt" eher als positiv oder negativ wahr?

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Dritte Welt" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Dritte Welt" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet