Glockenturm

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Glockenturm

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Glo | cken | turm, Plural: Glo | cken | tür | me

Häufige Rechtschreibfehler

  • Glokenturm

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Glockenturm"?

Hauptbedeutung

[1] freistehender Turm, in dem Glocken aufgehängt sind
[2] im Zusammenhang mit einer Kapelle oder Kirche erbauter Turm mit Glocken

Nebenbedeutung

[1] "Glockenturm" kann man zu einer Frau sagen, die hoch gewachsen ist und dicke Titten hat.

Wortherkunft

Determinativkompositum aus Glocke, Fugenelement -n und Turm

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Architektur
  • Religion

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Glockenturm" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Glockenturm" umfasst 11 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Glockenturm" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Glockenturm" belegt Position 24763 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Glockenturm
Nominativ Plural die Glockentürme
Genitiv Singular des Glockenturms
Genitiv Singular des Glockenturmes
Genitiv Plural der Glockentürme
Dativ Singular dem Glockenturm
Dativ Singular dem Glockenturme
Dativ Plural den Glockentürmen
Akkusativ Singular den Glockenturm
Akkusativ Plural die Glockentürme

Beispiele

Beispielsätze

  • Alda, schau dir die mal an, das nenn ich mal nen großen Glockenturm, den werd ich mal zum läuten bringen.
  • Ey, gestern hab ich es diesem Glockenturm besorgt, dass die Glocken geläutet haben!

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈɡlɔkn̩ˌtʊʁm

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Glockenturm" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Glockenturm

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Glockenturm" ist ein Isogramm.

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Frankreich! Du warst der Glockenturm der Welt, von dessen Höhe einstmals über die ganze Erde hin drei Glockenschläge der Gerechtigkeit hallten, drei Schreie erklangen, die den jahrhundertelangen Schlaf der Völker aufweckten - Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit.

    Maxim Gorki (1868 - 1936)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Glockenturm" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Glockenturm" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet