Kirsche

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Kirsche

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Kir | sche, Plural: Kir | schen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Kirsche"?

Hauptbedeutung

[1] Steinfrucht; Frucht des Kirschbaums
[2] Botanik, kurz für: der in der Natur wachsende Kirschbaum
[3] das Holz des Kirschbaums
[4] junges Mädchen, das die Freundin eines Jugendlichen ist
[5] Ballsport: derjenige Ball, mit dem gespielt wird
[6] salopp: Kopf
[7] im Plural: Hämorrhoiden, die blutgefüllten Ausbuchtungen am After
[8] im Plural: Hoden, die beiden Testikel

Nebenbedeutung

[1] "Kirsche" kann man als Synonym für einen Fußball, dem Spielgerät, nutzen.

Wortherkunft & Verweise

mittelhochdeutsch: kirse, kerse; althochdeutsch: chirsa; von gleichbedeutend lateinisch cerasum im 11. Jahrhundert entlehnt (cerasus = Kirschbaum); aus griechisch: κερά̣σιον (kerásion) = Kirsche, κερασός (kerasós)= Kirschbaum, weitere Herkunft dunkel(1)(2)
[4] Dass die Freundin eines Jugendlichen auch Kirsche genannt wird, kann daran liegen, dass sie prall, drall und appetitanregend ist.(3)
[6] Die Bezeichnung des Kopfes als Kirsche liegt in der ähnlichen Form begründet.(3)
  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-04074-2 , Seite 407.
  2. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742  Seite 490.
  3. Heinz Küpper: Illustriertes Lexikon der deutschen Umgangssprache in 8 Bänden. 4. Band Haut–Kost, Klett, Stuttgart 1983, ISBN 3-12-570140-6, DNB 831065346 , "Kirsche", Seite 1484.

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
Kirsche ist ein Germanismus, der im Lettischen "ķirsis" heißt.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • salopp
  • Botanik
  • umgangssprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Kirsche" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Kirsche" umfasst 7 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Kirsche"

enthält 2 Vokale und 5 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Kirsche" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Kirsche" belegt Position 11442 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Kirsche
Nominativ Plural die Kirschen
Genitiv Singular der Kirsche
Genitiv Plural der Kirschen
Dativ Singular der Kirsche
Dativ Plural den Kirschen
Akkusativ Singular die Kirsche
Akkusativ Plural die Kirschen

Beispiele

Beispielsätze

  • "Gib mich die Kirsche!" (Lothar Emmerich).
  • Ich esse gerne Kirschen.
  • Hast Du schon die blühende Kirsche in unserem Garten gesehen?
  • Dieser Tisch ist aus Kirsche.
  • Karl-Heinz bringt heute Abend seine süße Kirsche mit.
  • Gib die Kirsche ab!
  • Die Braut warf ihrer Schwiegermutter den Brautstrauß voll an die Kirsche.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈkɪʁʃə

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Kirsche" eher als positiv oder negativ wahr?

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Kirsche

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Kirsche" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Kirsche" am Anfang

"Kirsche" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Kirsche" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Kirsche" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet