Mythologie

• Kategorie: Gräzismen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Mythologie

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 4
  • Silbentrennung: My | tho | lo | gie, Plural: My | tho | lo | gi | en

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Mythologie"?

[1] systematisch-wissenschaftliche Darstellung der und die Beschäftigung mit den Mythen
[2] Gesamtheit oder System der Mythen einer Kultur

Abkürzungen

Wortherkunft

im 18. Jahrhundert von altgriechisch μυθολογία (mythología) → grc "das Erzählen von Göttergeschichten" entlehnt(1)
  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4 , Stichwort "Mythos".

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Mythologie" ist ein Gräzismus.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Mythologie" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Mythologie" umfasst 10 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Mythologie" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Mythologie" belegt Position 17842 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Mythologie
Nominativ Plural die Mythologien
Genitiv Singular der Mythologie
Genitiv Plural der Mythologien
Dativ Singular der Mythologie
Dativ Plural den Mythologien
Akkusativ Singular die Mythologie
Akkusativ Plural die Mythologien

Beispiele

Beispielsätze

  • Die Mythologie kann sich z.B. damit befassen, welche Schöpfungsmythen es bei den Völkern der Erde gibt oder gegeben hat.
  • Die griechische Mythologie weist viele Götter auf.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): mytoloˈɡiː

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Mythologie"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Mythologie" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Mythologie

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Es fehlt, behaupte ich, unsrer Poesie an einem Mittelpunkt, wie es die Mythologie für die der Alten war, und alles Wesentliche, worin die moderne Dichtkunst der antiken nachsteht, läßt sich in die Worte zusammenfassen: Wir haben keine Mythologie.

    Friedrich von Schlegel (1772 - 1829)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Mythologie" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Mythologie" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet