Naturmatratze

• Kategorie: Okkasionalismus

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Naturmatratze

Häufige Rechtschreibfehler

  • Naturmatraze

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Naturmatratze"?

[1] Eine ökologisch und bewusst lebende Frau, gut erkennbar an Bekleidung und Bewuchs. Sie befindet sich oft schon im Stadium der Selbstkompostierung.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Naturmatratze" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Naturmatratze" umfasst 13 Buchstaben.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Naturmatratze" belegt Position 103793 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Beispiele

Beispielsätze

  • Haste die Naturmatratze gesehen? Nichtmal mit der Kneifzange würd ich die...
  • Schau' mal die Naturmatratze dort. Man müsste blind sein um mit ihr ins Bett zu steigen...

Phonologie

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Naturmatratze" eher als positiv oder negativ wahr?

Wortbildungen

Okkasionalismus

Was ist ein Okkasionalismus?

"Naturmatratze" ist eine Gelegenheitsbildung, ein Okkasionalismus.

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

TOPLISTE

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Naturmatratze" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Naturmatratze" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet