Retten

• Kategorie: Singularetantum

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Retten

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Ret | ten, kein Plural

Häufige Rechtschreibfehler

  • Reten

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Retten"?

[1] das Abwenden eines lebensbedrohlichen Zustandes durch lebensrettende Maßnahmen und/oder durch Befreien aus einer lebensbedrohlichen Zwangslage

Wortherkunft & Verweise

Konversion von retten

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Retten" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Retten" umfasst 6 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Retten"

enthält 2 Vokale und 4 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Retten" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Retten" belegt Position 32242 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Neutrum (sächlich, Artikel: das)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular das Retten
Genitiv Singular des Rettens
Dativ Singular dem Retten
Akkusativ Singular das Retten

Beispiele

Beispielsätze

  • Unser oberstes Ziel ist das Retten der Geiseln.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈʁɛtn̩

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Retten"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Retten" eher als positiv oder negativ wahr?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Retten

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Retten" am Anfang

"Retten" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Die Güte ist die stärkste und siegreichste Macht auf Erden. Sie wird diesen Platz behaupten, solange Ausbauen besser als Zerstören, Retten schöner als Verderben, Wundenheilen menschlicher als Wundenschlagen ist.

    Hermann Fischer S.V.P. (1867 - 1945)

  • Wir loben den Heldenmut des Mannes nicht, der sich durch ein Weib aus der Bedrängnis retten läßt. Ist die Mitgift der Hausfrau zu groß und die Morgengabe des Gatten zu gering, wie kann der Wirt die Herrschaft im Hause bewahren?

    Gustav Freytag (1816 - 1895)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Retten" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Retten" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet