Sackhaarfresserin

• Kategorie: Okkasionalismus

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Sackhaarfresserin

Häufige Rechtschreibfehler

  • Sackharfresserin
  • Sakhaarfresserin
  • Sackhaarfreserin

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Sackhaarfresserin"?

[1] Als "Sackhaarfresserin" kann man eine immer geile Frau bezeichnen, die sich nicht zu schade ist, den männlichen Penis auch mitsamt Hodensack und voller Intimbehaarung zu verschlingen.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Sackhaarfresserin" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Sackhaarfresserin" umfasst 17 Buchstaben.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Beispiele

Beispielsätze

  • Der Sackhaarfresserin schmecken die Härchen am besten mit Beerchen.

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Sackhaarfresserin" eher als positiv oder negativ wahr?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Sackhaarfresserin

Wortbildungen

Okkasionalismus

Was ist ein Okkasionalismus?

"Sackhaarfresserin" ist eine Gelegenheitsbildung, ein Okkasionalismus.

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

TOPLISTE

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Sackhaarfresserin" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

  • Nr. 1 (ID 3812) von hein am 26.09.2010

    Sackhaarefresserin, wers magt soll seine sackhaare wachsen lasen. hab bis heut noch keine gefunden.

    antworten

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet