Weise

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Weise

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Wei | se, Plural: Wei | sen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Weise"?

[1] besondere Art, auf die etwas abläuft oder auch: besondere Methode, die jemand anwendet
[2] Tonfolge, die eine Melodie ergibt

Weitere Bedeutungen liefern die folgenden Lemmata:

1. Weise

Wortherkunft & Verweise

[1] west- und nordgermanisch belegt; althochdeutsch: wîsa, wîs, mittelhochdeutsch: wîse, wîs
[2] die Weise[1] zu singen

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Weise" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Weise" umfasst 5 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Weise" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Weise" belegt Position 692 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Weise
Nominativ Plural die Weisen
Genitiv Singular der Weise
Genitiv Plural der Weisen
Dativ Singular der Weise
Dativ Plural den Weisen
Akkusativ Singular die Weise
Akkusativ Plural die Weisen

Beispiele

Beispielsätze

  • Seine Art und Weise, mit den Problemen umzugehen, führte nicht immer zu einer Verbesserung.
  • nach der Weise von "Ein feste Burg ist unser Gott" zu singen
  • Worte und Weise von Ernst Theodor Amadeus Puvogel

Gendersprache

Männliche Wortform

  • Weiser

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈvaɪ̯zə

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Weise"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Weise" eher als positiv oder negativ wahr?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Weise

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Weise" am Anfang

"Weise" mittig

"Weise" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Sprichwörter

  • Ein Narr fragt mehr, als zehn Weise beantworten können.
  • zeige alle Sprichwörter

Zitate

  • Zwei eklektische Philosophen könnten demnach die größten Widersacher werden, wenn sie, antagonistisch geboren, jeder von seiner Seite sich aus allen überlieferten Philosophien dasjenige aneigneten, was ihm gemäß wäre. Sehe man doch nur um sich her, so wird man immer finden, daß jeder Mensch auf diese Weise verfährt und deshalb nicht begreift, warum er andere nicht zu seiner Meinung bekehren kann.

    Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

  • Weise sein heißt, die Narren und die Bösen meiden.

    Voltaire (1694 - 1778)

  • Allein, wenn sie [die Trauer] sich einmal mit der Zeit festgesetzt hat, und gleichsam bei uns einheimisch geworden ist, so läßt sie sich mit allem guten Willen nicht so leicht wieder fortschaffen. Daher ist es am besten, sie gleich an der Tür abzuweisen und sie auf keine Weise einnisten zu lassen, weder durch schwarze Kleider, noch durch Abschneiden der Haare und andere dergleichen Dinge, welche alle Tage wiederkommen und uns eine falsche Scham einflößen, ja endlich die Seele so darniederschlagen, zusammenpressen, sie so untröstlich, furchtsam und menschenscheu machen, daß man sich nicht getraut zu lachen, das Tageslicht zu genießen oder an fröhlichen Mahlen teilzunehmen.

    Plutarch von Chäronea (45 - 120)

  • Worin der Weise reicher ist als ein normaler Mensch, ist seine geistige Klarheit; worin er ihm gleicht, sind die fünf menschlichen Gefühle. Reicher an geistiger Klarheit ist er fähig, die große Harmonie zu erfahren, da er sich dem Nichts öffnet. Gleich in den fünf menschlichen Gefühlen verhält er sich - indem er Trauer und Freude kennt - richtig zu den Dingen.

    Wang Bi (226 - 249)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Weise" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Weise" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet