Arschlappen

Position in der Topliste: keine - Kategorien: + hinzufügen
  • Der zumeist auf Rollen aufgewickelte "Arschlappen" kann aus bis zu fünf Papierlagen bestehen. Zum leichteren Abreißen der benötigten Papiermenge sind Perforationen auf Kleinrollen üblich.
    Mit Texten gefärbte, oder mit Bildern bedruckte, Arschlappen finden oft als Scherzartikel oder Werbeartikel Verwendung. Es gibt feuchtes Papier sowie antibakterielles oder parfümiertes Papier.
    Es gibt unterschiedliche Nutzungsarten: Das Falten, das Knüllen, das Wickeln und das Abreißen einzelner Blätter, wobei die ersten beiden am verbreitetsten sind. Von dieser Nutzung hängt dann auch die bevorzugte Dicke des Arschlappens ab: Z.B. für das Falten wird dickeres, festeres Papier bevorzugt, für das Knüllen eher dünnes, flaches, weiches. In Mitteleuropa ist das Falten verbreiteter als das Knüllen: Marktforschungen ergaben in Deutschland nur 6% Knüller, in England ca. 30%; hingegen in den USA überwiegend Knüller.
    "Arschlappen" kann man aber auch zu den schlaffen Gesäßmuskeln meist älterer Menschen sagen, die eher an einen Theatervorhang oder an Fenstergardinen erinnern.
    Von anonym am
    + verbessern + melden + anhören
Beispielsätze zu Arschlappen

+ Beispiel hinzufügen

Bewerte dieses Wort
 
2.9/5 bei 9
Würdest du dieses Wort in deinem Sprachgebrauch nutzen?

+ Umfrage

Arschlappen Videos
  • Es sind noch keine Videos vorhanden.
Synonyme für Arschlappen

+ Synonym hinzufügen

Andere Wörter für Arschlappen
Ähnliche Wörter für Arschlappen
    3 Kommentare
    • Arschlappen sind Männer die echt fies zu uns Frauen sind.

      Sie verletzten, belügen, betrügen, verarschen und brechen Herzen!!!

      Und das schlimmste ist, dass sie es noch nicht mal merken!!!!!

      Arschlappen halt!!!!
      Von Pussy De Luxe (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • ARSCHLAPPEN sind die Überbleibsel von Arschbacken älterer Menschen. Durch das Herunterhängen und Umherschlabbern erinnern diese an Lappen die z.B. an einner Wäscheleine hängen...

      @ Pussy De Luxe : dein beitrag is ja ma nen witz... wasch dir die möse und geh wieda zur schule... an sonsten seh ich mich gezwungen dich zu verletzen, belügen, betrügen, verarschen und deinn herz zu brechen schlampe! :D

      vielen Dank!
      Von kommentator död… (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • Dieser "klopapier-artikel" is weder lustig noch begründet...

      PS: kein mensch nennt klopapier arschlappen....
      Von anonym am
      + antworten + melden

    + Kommentar schreiben