erz-

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • erz-

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: erz-

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] vor Bezeichnungen hoher Hof- und Kirchenämter: für Inhaber eines Erzamtes, im Sinne von Ober-
[2] in Zusammensetzungen als Verstärkung: sehr, äußerst
[3] in Zusammensetzungen, meist über eine Person: durch und durch, vollkommen, vollständig durchdrungen

Wortherkunft

griechisch ἀρχι- (archi-) → grc lateinisch archi- (1) Das Wortelement erz- wurde zunächst nur auf kirchliche (Erzbischof usw.), später auch auf weltliche Führungsämter (Erzherzog usw.) angewandt. In der jüngeren deutschen Sprachgeschichte hat es sich dann von einem Macht- und Ehrentitel zu einem reinen Präfix mit steigerndem Charakter gewandelt (z. B. Erzgauner) und kann auch vor Adjektiven (wie "erzkonservativ", "erzdumm") verwendet werden.(2)

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"erz-" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"erz-" umfasst 4 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "erz-" wird selten im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "erz-" belegt Position 75416 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Beispiele

Beispielsätze

  • Kardinal Frings war der Erzbischof von Köln.
  • Dieser Politiker vertritt erzkonservative Ansichten.
  • Als Präfixoid hat erz- die Aufgabe, ein Adjektiv zu intensivieren, als Wortbestandteil in "erzhaltig" ist es kein Präfix, es meint das Substantiv "Erz" im Sinne von Mineral.
  • Nur die Erzkonservativen haben gegen den Vorschlag gestimmt.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ɛʁt͡s

Semantik

Assoziation

Nimmst du "erz-" eher als positiv oder negativ wahr?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für erz-

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"erz-" ist ein Isogramm.

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "erz-" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "erz-" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet