feist

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • feist

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: feist, Komparativ feis | ter, Superlativ am feis | tes | ten

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Hauptbedeutung

[1] (auf unangenehme Weise) wohlgenährt

Nebenbedeutung

[1] Ähnlich wie fett "cool" bedeuten kann, kann "feist" auch "geil" bedeuten. Allerdings wird es in diesen Bedeutungen nicht gleichermaßen häufig verwendet. Seinen Siegeszug hat das Wort, das standardsprachlich ebenfalls fett bzw. dick bedeutet, bisher aber noch nicht angetreten.

Wortherkunft

von mittelhochdeutsch veiʒt, veiʒet und althochdeutsch feiʒit, feiʒʒit; eigentlich 2. Partizip von mittelhochdeutsch veiʒen "fett machen", zu veiʒ, veiʒe "feiß" (fett),(1) ursprünglich "strotzend, schwellend"(2)
  1. Duden online "feist"
  2. Duden online "feiß"

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Medizin

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"feist" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"feist" umfasst 5 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "feist" wird selten im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "feist" belegt Position 44155 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Komparation

Was ist Komparation?
Positiv feist
Komparativ feister
Superlativ am feistesten

Beispiele

Beispielsätze

  • Feist, Alta!
  • Boah, die Erna aus der b hat echt nen feisten Arsch!
  • Der Alte hat 'nen feisten Arsch!
  • Er ist ein feister Mann.
  • Er hat ein feistes Gesicht.
  • Die Jägerin hatte es auf den feisten Hirsch abgesehen, der vor ihr auf der Lichtung äste.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): faɪ̯st

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "feist"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "feist" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für feist

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"feist" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"feist" am Anfang

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "feist" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

  • Nr. 1 (ID 22) von anonym am 21.02.2010

    Eigentlich ein Wort aus der Jägersprache. Es bedeutet dort einfach "fett". Ein feister Hirsch, ist eben ein fetter Hirsch.

    antworten

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet