Lällabebbel

Position in der Topliste: keine - Kategorien: Schwäbisches Wörterbuch, Beleidigungen
  • Ein "Lällabebbel" ist ein Dummkopf, Depp, blöder Mensch, jemand über den man sich ärgert.
    Von anonym am
    + verbessern + melden + anhören
Entstehungsgeschichte von Lällabebbel
  • Seit meiner Kindheit (bin 66) im schwäbisch-hohenloheschen Sprachgebrauch. Es wäre aber natürlich auch andere Schreibweise wie Lellebebbel, Lällebeppel möglich, habe es aber auch in anderer Schreibweise hier nicht gefunden.
    Zu meiner Schreibweise: Das erste "e" wird eher wie ein "ä" in "Käfer" ausgesprochen, das zweite eher wie ein "a", deshalb "Lälla...". Das dritte und vierte "e" wird als richtiges "e" wie in "Benehmen" gesprochen. Die drei "b" werden alle weich gesprochen, und das dritte "e" ist kurz, deshalb "bebbel".
Beispielsätze zu Lällabebbel

+ Beispiel hinzufügen

Bewerte dieses Wort
 
0/5 bei 0
Würdest du dieses Wort in deinem Sprachgebrauch nutzen?

+ Umfrage

Lällabebbel Videos
  • Es sind noch keine Videos vorhanden.
Synonyme für Lällabebbel

+ Synonym hinzufügen

Andere Wörter für Lällabebbel
Ähnliche Wörter für Lällabebbel