Lattenheinrich

Position in der Topliste: keine - Kategorien: Jugendsprache, Beleidigungen
  • Ein "Lattenheinrich" ist ein gutgläubiger und begriffsstutziger Mensch. Der Begriff bezieht sich auf die Redewendung "nicht mehr alle Latten am Zaun haben" und findet vorwiegend auf dem platten Land Verwendung. Jemanden als Lattenheinrich zu bezeichnen kann aber durchaus auch in eine positive Bedeutung haben, z. B. für einen risikofreudigen und extrovertierten Menschen.
    Von anonym am
    + verbessern + melden + anhören
Entstehungsgeschichte von Lattenheinrich
  • Ostenland (bei Paderborn), 16.03.2011, während der Mittagspause bei einer Diskussion über bevorstehende Investitionen
Beispielsätze zu Lattenheinrich

+ Beispiel hinzufügen

Bewerte dieses Wort
 
3.3/5 bei 13
Würdest du dieses Wort in deinem Sprachgebrauch nutzen?

+ Umfrage

Lattenheinrich Videos
  • Es sind noch keine Videos vorhanden.
Synonyme für Lattenheinrich

+ Synonym hinzufügen

Andere Wörter für Lattenheinrich
Ähnliche Wörter für Lattenheinrich