mit jemandem Schindluder treiben

• Kategorie: Redewendungen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • mit jemandem Schindluder treiben

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 8
  • Silbentrennung: mit je | man | dem Schind | luder trei | ben

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "mit jemandem Schindluder treiben"?

[1] jemanden schändlich, unwürdig, abfällig oder schlecht behandeln; jemanden missbrauchen

Wortherkunft & Verweise

Schindluder ist eine veraltete Bezeichnung für alte oder kranke Haustiere, die ihr Gnadenbrot nicht mehr erhalten und stattdessen zum Schinder oder Abdecker gebracht werden. Diese Redewendung bedeutet also ursprünglich: "Jemanden wie ein krankes, nicht mehr zu heilendes Tier behandeln."

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"mit jemandem Schindluder treiben" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"mit jemandem Schindluder treiben" umfasst 29 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"mit jemandem Schindluder treiben"

enthält 10 Vokale und 19 Konsonanten

Beispiele

Beispielsätze

Für "mit jemandem Schindluder treiben" ist noch kein Beispiel vorhanden. Hilf mit und trage den ersten Beispielsatz ein.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): mɪt ˈjeːmandəm ˈʃɪntˌluːdɐ ˈtʁaɪ̯bən

Semantik

Assoziation

Nimmst du "mit jemandem Schindluder treiben" eher als positiv oder negativ wahr?

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "mit jemandem Schindluder treiben" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "mit jemandem Schindluder treiben" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet