ortho-

• Kategorie: Gräzismen, gebundenes Lexem

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • ortho-

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: or | tho-

Häufige Rechtschreibfehler

  • otho-

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "ortho-"?

[1] vorangestelltes Wortbildungselement in Fremdwörtern aus dem Griechischen mit der Bedeutung: gerade, aufrecht, richtig

Wortherkunft & Verweise

von griechisch ὀρθός (orthós) → grc "gerade, aufrecht, richtig"(1)
  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 3. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2001, ISBN 3-411-04073-4 : "ortho…, Ortho…", Seite 577

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"ortho-" ist ein Gräzismus.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"ortho-" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"ortho-" umfasst 6 Buchstaben.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "ortho-" belegt Position 118351 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Beispiele

Beispielsätze

  • Die Orthogonale steht immer im rechten Winkel zu einer Geraden.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈɔʁto

Semantik

Assoziation

Nimmst du "ortho-" eher als positiv oder negativ wahr?

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "ortho-" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "ortho-" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet