Popoliebe

Position in der Topliste: keine - Kategorien: + hinzufügen
  • Die "Popoliebe" bezeichenet den einvernehmlichen Geschlechtsverkehr analer Natur. Wer Popoliebe praktiziert, ist ein sogenannter Popoliebhaber. Popoliebe kann sowohl aktiv, als auch passiv ausgeübt werden. Bei der aktiven Popoliebe wird Arsch gefickt, bei der passiven hingegen wird Arsch zum Durchnudeln angeboten/freigegeben.
    Von anonym am
    + verbessern + melden + anhören
Beispielsätze zu Popoliebe
  • Hans-Jörg, die Drecksau, hat so ziemlich täglich Bock auf dreckige, ungeschützte Popoliebe.
    Von anonym am 22.09.2010
    + verbessern + melden
  • "Mama, macht der Papa eigentlich auch Popoliebe mit dir?"
    Von anonym am 13.10.2010
    + verbessern + melden

+ Beispiel hinzufügen

Bewerte dieses Wort
 
5.0/5 bei 4
Würdest du dieses Wort in deinem Sprachgebrauch nutzen?

+ Umfrage

Popoliebe Videos
  • Es sind noch keine Videos vorhanden.
Synonyme für Popoliebe

+ Synonym hinzufügen

Andere Wörter für Popoliebe
Ähnliche Wörter für Popoliebe
    2 Kommentare
    • Popoliebhaber hab ich auch schon mal irgendwo gelesen. wenn ich die beschreibung richtig interpretiere, könnte es passieren, daß man dabei schmutzig wird. ausserdem muß oder soll sich die frau dabei unterwürfig hinknien. das ist doch wirklich das allerletzte und der dolchstoß jeder zivilisierten gesellschaft. wobei ich alleine bei dem gedanken schon einen ständer kriege.
      Von hh (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • Und ich dachte immer "Popoliebe" wäre ein Synonym welches ich nur benutze. Man lernt nie aus.
      Von anonym am
      + antworten + melden

    + Kommentar schreiben