Rechtsphilosoph

Position in der Topliste: keine - Kategorien: + hinzufügen
  • Ein "Rechtsphilosoph" ist ein Anwalt, der ähnlich einem antiken Philosophen unnützes Zeug quatscht, was kein Mensch versteht.
    Von anonym am
    + verbessern + melden + anhören
Beispielsätze zu Rechtsphilosoph
  • Es sind noch keine Beispielsätze vorhanden.

+ Beispiel hinzufügen

Bewerte dieses Wort
 
2.6/5 bei 5
Würdest du dieses Wort in deinem Sprachgebrauch nutzen?

+ Umfrage

Rechtsphilosoph Videos
  • Es sind noch keine Videos vorhanden.
Synonyme für Rechtsphilosoph

+ Synonym hinzufügen

Andere Wörter für Rechtsphilosoph
Ähnliche Wörter für Rechtsphilosoph
    1 Kommentar
    • Ein Rechtsphilosoph ist meistens ein studierter Jurist (aber nicht notwendigerweise), dessen Themenschwerpunkt auf rechtlicher Grundlagenforschung basiert, wie z.B. ob und wenn ja, was Recht mit Moral zu hat, welche Grundlagen Recht haben muss, um als "gültig" oder "legitim" zu gelten usf. Es stimmt zwar durchaus, dass viele Philosophen unnützes Zeugs reden (als Kognitionsforscher weiß ich das), aber dass kein Mensch versteht, was ein Rechtsphilosoph sagt, ist Bullshit... nur weil der Verfasser mit dem Wort "Rechtsphilosoph" problematische Erfahrungen (vielleicht in Ermangelng eigenen Intellekts oder Motivation) verbindet, gehört das Wort noch lange nicht in die Sprachnudel - es ist nicht lustig und nicht orginell.
      Von Vince Hoden (alter Nutzername) am
      + antworten + melden

    + Kommentar schreiben