Swag

Position in der Topliste: 1288 - Kategorien: Anglizismen
  • "Swag" kommt aus dem Englischen und beschreibt die Art sich zu präsentieren - also wenn jemand sagt "I turn my swag on", dann meint er damit, dass er versucht, sich zu präsentieren. Der "innere Modus" wird praktisch auf "Präsentieren" gestellt.
    Von anonym am
    + verbessern + melden + anhören
  • Das Wort SWAG wurde zum ersten Mal in den 80er Jahren in der Schwulen-Szene von San Francisco verwendet und bedeutete: Secretly we are Gay.
    Von anonym am
    + verbessern + melden + anhören
  • Es kann aber auch positive Aura oder coole Ausstrahlung bedeuten.
    Von anonym am
    + verbessern + melden + anhören
Beispielsätze zu Swag

+ Beispiel hinzufügen

Bewerte dieses Wort
 
3.1/5 bei 252
Würdest du dieses Wort in deinem Sprachgebrauch nutzen?

+ Umfrage

Swag Videos
    
Synonyme für Swag
  • Es sind noch keine Synonyme vorhanden.

+ Synonym hinzufügen

Andere Wörter für Swag
  • Es sind noch keine anderen Wörter vorhanden.
Ähnliche Wörter für Swag
    • Es sind noch keine ähnlichen Wörter vorhanden.
    35 Kommentare
    • Endlich beschreibt eienr mal die Bezeichnung für SWAAAAAAAG!

      Jetzt verstehe ich erst die Texte von Money Boy.
      Von Mainschooler (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • Es liegt entweder an zu viel oder zu wenig alkohol.
      Von hh (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • Gehört in die rubrik der codewörter. wenn man es umdreht heißt es gaws, was soviel bedeutet wie geiler arsch will sex.
      Von hh (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • Hat doch auch schon Soulja Boy im März 09 gesungen.
      Von awa (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • Eigendlich hat Moneyboy den Swag erfunden, und Soulja Boy hat ihn kopiert.
      Von Marc (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • mehr …
    • Eigentlich hat Moneyboy das Rappen erfunden.
      Von kP (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • Es heißt egentlich: "Ich steige aus dem Bett, drehe den Swag auf, schaue kurz in den Spiegel, sag: "What up?!" "
      Von The Moep! (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • Mach mir den Homo-Dance!!!
      Von homo (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • Man man man... Wie die deutsche sprache verhundst wird! Meint ihr etwa im ernst euch nimmt ein arbeitgeber, richter, vorgesetzter oder halbwegs gebildeter mensch ernst? Lernt wieder anständig deutsch zu reden und müllt die deutsche sprache nicht mit kindischen und völlig primitiven wörtern oder bezeichnungen zu!
      Von Inkognito (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • @ inkognito: Es heißt verhunzt (von verhunzen, nicht von Hund abgeleitet), und wenn wir schon mal dabei sind: die deutsche Sprache verfügt über Groß- und Kleinschreibung. Also nutze sie und meckere nicht so unqualifiziert hier herum! Die sogenannte "Jugendsprache" gab es schon immer (auch damals, als du jung warst!).
      Von Chakiwi (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • Swagga checka hosentregä.
      Von udo (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • Echt amüsant ;).
      Von swagger (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • Ich als Arbeitgeber würde eher einen Swaggy einstellen als @Inkognito, der letztere würde nämlich nur für schlechte Laune in meinem Betrieb sorgen mit seiner Korinthensche*ßerei.
      Von Nils Hærrstebrr… (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • Das kommt auf den Betrieb an und auf die Menschen an ! Jugendsprache hin oder Her wenn man sich den ''mann'' ansieht der das ins leben gerufen hat. Nc!
      Von hey (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • I'm gettin money .. ooohohoooho.
      Von Money Boy (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • @Mainschooler (al

      der begriff kommt nicht von money boy, der ist wesentlich älter als der typ und er hat den nicht einmal verstanden, was man einem seinem zitat sehen kann, dass es dabei um dicke labels geht die man trägt.
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • Ja stimmt is aber auch genial!!! :).
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • @Mainschooler (al

      finde ich zwar auch.... is aber schon ein bisschen seltsam dass du das nicht wusstest =/

      aber gut.. sind nich alle so cool

      du hast den swag eben nicht ^-^.
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • Soulja boy kan net kopiert habe weil er es erster gesungen hat.
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • Eigentlich hat deine mama den swag erfunden, und money boy hat sie penetriert ähm, ihn kopiert.
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • Eigentlich schreibt man "eigentlich" mit t.

      Und Money Boy hat Null swag.
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • @hh

      vielleicht in deiner umgebung! ansonsten ist es ganu so wie oben beschrieben. wird auch in den states für selbiges genutzt!
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • Benutzt kein Mensch.
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • Ne soulja boy hat ihn erfunden und money boy hat es kopiert!
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • Das Wort swag kommt von swagger - das bereits 1970 in den Schulwörterbüchern von Langenscheidt beschrieben wurde.

      1) stolzieren, prahlen, renommieren oder

      2) elegant

      Was also ist das für ein modernes Jugendwort ? Wo ist mein Schreikissen ???
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • Swag ist zwar englisch. Bedeutet allerdings Raub, Diebstahl oder Diebesgut. Leider falsch Money Boy.
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • @Mainschooler vergesst doch alle mal Moneyboy er hat nicht mal im entferntesten sinne swag !!!
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • @Marc haha guter Witz ich lache später.
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • @hh ne eben nicht es ist eine Lebenseinstellung oder ein Lebensgefühl.
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • @Chakiwi genau meine Meinung !!!!!!!
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • Ehm SWAG heißt:

      S - Something

      W- we

      A- Asians

      G- got
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • Das ist einfach Falsch was hier steht!

      Swag bedeutet "Secretly we are gay". Da es jeder Dummkopf (gerade in Deutschland) unreflektiert verwendet, bekommt es hier eine falsche Bedeutung. Aber egal, schön wenn irgendwelche dahergelaufenen es falsch verwenden und damit sagen sie seien Schwul.
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • Also eigentlich kommt swag aus den 60ern und bedeutet S ecretly We Are Gay. Nur mal so zur Info meine liebe nicht amerikanische Jugend hier....
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • Nein swag kommt aus den USA und wurde dort in den Straßengangs gesagt , es wurde von moneyboy nur gepusht.
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • @Inkognito

      Wie wäre es , wenn du selbst erst mal Deutsch lernst, bevor du rummaulst?

      Es heißt "verhunzen", nicht "verhundsen".

      Und schon mal was von Groß- und Kleinschreibung gehört? ... Wenn das dein Arbeitgeber sähe ... ts.

      Lachnummer.
      Von anonym am
      + antworten + melden
    • schliessen

    + Kommentar schreiben