widersprechen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • widersprechen

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 4
  • Silbentrennung: wi | der | spre | chen, Präteritum wi | der | sprach, Partizip II wi | der | spro | chen

Häufige Rechtschreibfehler

  • wiedersprechen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "widersprechen"?

[1] auf eine Aussage mit einer gegenteiligen Aussage antworten
[2] im Gegensatz zu einer Sache stehen; dagegensprechen; nicht zusammenpassen

Wortherkunft & Verweise

[1] mittelhochdeutsch widersprechen, althochdeutsch widarsprehhan, belegt seit dem 10. Jahrhundert(1)
  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4 , Stichwort "wider, wieder".

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"widersprechen" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"widersprechen" umfasst 13 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"widersprechen"

enthält 4 Vokale und 9 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "widersprechen" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "widersprechen" belegt Position 3216 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Flexion

Was ist Flexion?
Präsens ich widerspreche
Präsens du widersprichst
Präsens er, sie, es widerspricht
Präteritum ich widersprach
Partizip II widersprochen
Konjunktiv II ich widerspräche
Imperativ Singular widersprich
Imperativ Plural widersprecht
Hilfsverb haben

Beispiele

Beispielsätze

  • Sie widersprachen seinen Ansichten heftig.
  • Du willst deinem Kind den Mantel anziehen, aber dein Kind widerspricht mit einem lauten: "Nein!"

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˌviːdɐˈʃpʁɛçn̩

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "widersprechen"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "widersprechen" eher als positiv oder negativ wahr?

Negative Assoziation

Der Begriff "widersprechen" wird einigermaßen negativ bewertet.

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für widersprechen

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"widersprechen" am Anfang

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Wenn sie sagen, daß ich mir widerspreche, warum widersprechen sie mir dann?

    Egon Friedell (1878 - 1938 (Freitod)

  • In einem arbeitsreichen Leben gibt es einen Ratschlag, dem niemand widersprechen wird, nämlich: gelegentlich völlig untätig zu sein.

    Sidney Smith (1771 - 1845)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "widersprechen" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "widersprechen" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet