Analstöpsel

• Kategorie: Okkasionalismus

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Analstöpsel

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Analstöpsel"?

[1] "Analstöpsel" ist ein Synonym für: Buttplug bzw. Analplug. Dabei handelt es sich um ein Sexspielzeug, das in den Anus eingeführt wird. Der Analstöpsel ist quasi ein Dildo für die Nougatschleuse, der von einigen Paaren gerne im Vorfeld des Analverkehrs verwendet wird, um den Anus zu weiten und das Eindringen vom Penis und den anschließenden Verkehr möglichst schmerzfrei zu gestalten.

[2] Ein "Analstöpsel" sollte man in Menschenansammlungen und starkem Heckhusten nutzen, um Personen im nahen Umfeld nicht unnötig mit ekligen Gerüchen zu belästigen.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Analstöpsel" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Analstöpsel" umfasst 11 Buchstaben.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Analstöpsel" belegt Position 116960 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Beispiele

Beispielsätze

Für "Analstöpsel" ist noch kein Beispiel vorhanden. Hilf mit und trage den ersten Beispielsatz ein.

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Analstöpsel" eher als positiv oder negativ wahr?

Wortbildungen

Okkasionalismus

Was ist ein Okkasionalismus?

"Analstöpsel" ist eine Gelegenheitsbildung, ein Okkasionalismus.

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Analstöpsel" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Analstöpsel" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet