Bayrisch & Bayrischer Dialekt

Schon allein die Unterscheidung zwischen Bayerisch, Bayrisch sowie Bairisch spricht Bände. Wer als Nicht-Bayer schon mal eine Konversation mit einem Bayern gehabt hat, und sich dabei wie ein Schulanfänger gefühlt hat, der braucht sich nicht zu schämen. Das Verstehen kann schnell zu einer echten Herausforderung werden. Ein "Häh?", "Wie bitte?" oder die Ermahnung zum langsamer Sprechen sind bei solchen Gesprächen meist der Normalfall.
Es scheinen die bayerischen Eigenarten zu sein, die sich auch in der bairischen Mundart widerspiegeln. Man denke nur mal an die feschen Dirndl oder die übergroßen Bierkrüge.
Sei es drum. Ca. 12 Mio. Menschen sprechen Bairisch. In Deutschland ist dies hauptsächlich in Altbayern - dazu gehören Oberbayern und Niederbayern - und in der Oberpfalz der Fall. In großen Teilen Österreichs und in kleinen Teilen Norditaliens ist der Dialekt ebenfalls verbreitet.

Bayerische Wörter