edgy

• Kategorie: Anglizismen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • edgy

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] Der Begriff "edgy" kommt aus dem Englischen und bedeutet: trendig. Im deutschen Sprachgebrauch kann er neben der eigentlichen Übersetzung ebenfalls verwendet werden, wenn etwas ausgefallen, besonders oder einfach geil ist.

[2] Etwas oder jemand, der sich zu sehr bemüht, cool zu sein, fast bis zu einem Punkt, an dem es zum Fremdschämen ist.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"edgy" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"edgy" umfasst 4 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "edgy" wird selten im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "edgy" belegt Position 78092 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Beispiele

Beispielsätze

  • Yeah - die Wohnung ist ziemlich edgy.
  • Geil, wie edgy ist das denn?!
  • "Du bist edgy, du bist speziell." Zitat von Heidi Klum bei "Germany's next Topmodel".
  • Du bist zu edgy. Sorry, ich habe leider kein Foto für dich.
  • Der Schädel mit den Blumen ringsherum ist wirklich edgy!

Phonologie

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "edgy" eher als positiv oder negativ wahr?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für edgy

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"edgy" ist ein Isogramm.

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

TOPLISTE

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "edgy" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "edgy" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet