abmelken

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • abmelken

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] "Abmelken" kann als Synonym für onanieren verwendet werden. Es bezeichnet dabei gezielt die Ejakulation. Meist wird dabei häufig hintereinander ornaniert" mit dem Ziel, den "kompletten" Samen durch Ejakulation auszuscheiden.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • umgangssprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"abmelken" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"abmelken" umfasst 8 Buchstaben.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "abmelken" belegt Position 94253 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Beispiele

Beispielsätze

  • "Erna, ich habe richtig Druck auf meiner Latte. Kannst du bitte mal abmelken kommen?!".
  • Ich muss unbedingt mal abmelken gehen.

Phonologie

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "abmelken" eher als positiv oder negativ wahr?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für abmelken

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

TOPLISTE

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "abmelken" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

  • Nr. 1 (ID 3033) von usr am 05.12.2008

    Lasse mich regelmäßig von meinem Freund abmelken. Geil ist wenn er es von hinten macht.

    antworten
  • Nr. 2 (ID 3034) von Arwen am 01.05.2010

    "Erna, ich habe richtig Druck auf meiner Latte. Kannst du bitte mal abmelken kommen?!"... ist das ein Zitat aus > Bauer sucht Frau?

    antworten
  • Nr. 3 (ID 3035) von anonym am 15.08.2018

    Wixen ist gesund.

    antworten

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet