aller guten Dinge sind drei

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • aller guten Dinge sind drei

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 8
  • Silbentrennung: al | ler gu | ten Din | ge sind drei

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] Rechtfertigung dafür, dass etwas zum dritten Mal geschieht/versucht wird

Wortherkunft

Ding (im Frühmittelalter vor allem süddeutsch, später allgemein) oder Thing (nördlichere oder ältere Form) ist der Name einer germanischen Volks- und Gerichtsversammlung. Das Sprichwort nimmt Bezug auf die Bedeutung der Zahl Drei im germanischen/mittelalterlichen Rechtswesen. Dreimal im Jahr wurde das Gericht (Thing) gehalten. Ein Angeklagter musste dreimal geladen werden, ehe er dann in Abwesenheit verurteilt werden konnte.(1)(2)(3)
  1. Paul Friedrich Weber: Woher der Ausdruck? Deutsche Redensarten und ihre Erklärung. Verlag Kemper, Heidelberg 1961. Seite 31
  2. Deutsche WortSchätze: Mathematische Wortschätze, Lemma: Drei, "Aller guten Dinge sind Drei" im Abschnitt: dreimal raten dürfen/Dreimal darfst du raten!Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Germanistik
  3. Matthias Altmannsberger,Kathrin Hösl,Sonja Achatz: Das Recht in Sprichwörtern und Sagen. GRIN Verlag, 2007. Seite 6 f.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"aller guten Dinge sind drei" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"aller guten Dinge sind drei" umfasst 27 Buchstaben.

Beispiele

Beispielsätze

Für "aller guten Dinge sind drei" ist noch kein Beispiel vorhanden. Hilf mit und trage den ersten Beispielsatz ein.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈalɐ ˈɡuːtn̩ ˈdɪŋə zɪnt dʁaɪ̯

Semantik

Assoziation

Nimmst du "aller guten Dinge sind drei" eher als positiv oder negativ wahr?

Antonyme

Was ist ein Antonym?
  • drei sind einer zu viel

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "aller guten Dinge sind drei" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "aller guten Dinge sind drei" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet