anzeigen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • anzeigen

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: an | zei | gen, Präteritum zeig | te an, Partizip II an | ge | zeigt

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] transitiv: der Polizei oder Staatsanwaltschaft eine von jemandem verübte Straftat mitteilen
[2] transitiv:
[a] in einer Zeitung, Zeitschrift oder Ähnlichem, eine private, geschäftliche oder amtliche Mitteilung veröffentlichen
[b] in Kenntnis setzen
[3] transitiv: Auskunft über den Stand von etwas geben

Wortherkunft

Ableitung zu dem Verb zeigen mit dem Präfix an-

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"anzeigen" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"anzeigen" umfasst 8 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "anzeigen" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "anzeigen" belegt Position 503 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Flexion

Was ist Flexion?
Präsens ich zeige an
Präsens du zeigst an
Präsens er, sie, es zeigt an
Präteritum ich zeigte an
Partizip II angezeigt
Konjunktiv II ich zeigte an
Imperativ Singular zeig an
Imperativ Singular zeige an
Imperativ Plural zeigt an
Hilfsverb haben

Beispiele

Beispielsätze

  • Das Opfer zeigte den Täter bei der Polizei an.
  • [2a] Durch eine Annonce zeigte der Arzt den Umzug seiner Praxis an.
  • [2b] Durch einen Anruf zeigte er seinen Besuch an.
  • Das Parkleitsystem zeigt an, in welchen Parkhäusern es freie Plätze gibt.
  • Das Display auf meinem Telefonapparat zeigt mir an, dass du versucht hast, mich anzurufen.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈanˌt͡saɪ̯ɡn̩

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "anzeigen" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für anzeigen

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"anzeigen" am Anfang

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Gott ist wunderbarlich in seinen Wercken und hat in India seine hohe Weissheit etwas sonderlich wollen anzeigen mit so vielen seltzamen Creaturen oder Geschöpfen…

    Sebastian Münster (1488 - 1552)

  • Auf Anzeigen von Leuten, die ihren Namen nicht nennen, darf bei keiner Beschuldigung Rücksicht genommen werden.

    Trajan (53 - 117)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "anzeigen" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "anzeigen" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet