zeigen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • zeigen

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: zei | gen, Präteritum zeig | te, Partizip II ge | zeigt

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] transitiv, ditransitiv: jemanden etwas sehen lassen
[2] transitiv: die Wahrheit einer Behauptung feststellen
[3] meist mit dem Finger: in die Richtung von etwas deuten
[4] reflexiv: sich auf eine bestimmte Art und Weise darstellen/präsentieren

Wortherkunft

mittelhochdeutsch zeigen, althochdeutsch zeigōn; das Wort ist wohl eine Intensivbildung zu zeihen; es ist seit dem 8. Jahrhundert belegt(1)
  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Stichwort: "zeigen", Seite 1006.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"zeigen" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"zeigen" umfasst 6 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "zeigen" wird sehr oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "zeigen" belegt Position 120 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Flexion

Was ist Flexion?
Präsens ich zeige
Präsens du zeigst
Präsens er, sie, es zeigt
Präteritum ich zeigte
Partizip II gezeigt
Konjunktiv II ich zeigte
Imperativ Singular zeige
Imperativ Singular zeig
Imperativ Plural zeigt
Hilfsverb haben

Beispiele

Beispielsätze

  • Es zeigten sich zunehmend Ermüdungserscheinungen.
  • Es zeigte sich immer deutlicher, dass das Projekt überdimensioniert war.
  • Der Richter zeigte sich gnädig.
  • Zur allgemeinen Überraschung zeigte sich das neue Management der Aufgabe jedoch gewachsen.
  • Ich weiß auch nicht, was er als nächstes tun wird. Das wird sich zeigen.
  • Mit den Jahren hatte sich gezeigt, dass er mit seinem Umzug aufs Land keine schlechte Wahl getroffen hatte.
  • Zeig mir mal dein Muttermal / Wo es sitzt, ist ganz egal - (alter Schlager)
  • Darf ich Ihnen meine Briefmarkensammlung zeigen?
  • Der Mathematikprofessor war stolz darauf, den seit langem als unbeweisbar geltenden Satz gezeigt zu haben.
  • Ihre Flucht zeigt doch, dass sie Dreck am Stecken hat.
  • Sie zeigte auf die Stelle, wo der Reifen ein Loch hatte.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈt͡saɪ̯ɡn̩

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "zeigen"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "zeigen" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für zeigen

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"zeigen" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

  • Flagge zeigen
  • die Arschkarte zeigen
  • die kalte Schulter zeigen
  • jemandem den Vogel zeigen
  • jemandem die Hörner zeigen
  • jemandem die kalte Schulter zeigen
  • jemandem einen Vogel zeigen
  • zeige alle Redewendungen

Zitate

  • Es gibt Menschen, die das Bedürfnis haben, hervorzustechen, sich über die andern zu erheben, um welchen reis auch immer. Alles ist ihnen gleich, vorausgesetzt, daß sie sich als Scharlatane zeigen können; auf dem Theater, auf dem Throne, auf dem Schafott, überall befinden sie sich an ihrem Ort, wenn sie nur die Augen der Leute auf sich ziehen können.

    Nicolas Chamfort (1741 - 1794)

  • Wir Menschen lernen erst dann recht und wahr und tief, wenn wir uns ehrlich bemühen, zu lehren, und finden immer dann den rechten Weg am ehesten, wenn wir ihn getreu einem anderen zeigen wollen.

    Paul Keller (1873 - 1932)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "zeigen" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "zeigen" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet