guter Dinge

• Kategorie: Redewendungen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • guter Dinge

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 4
  • Silbentrennung: gu | ter Din | ge

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "guter Dinge"?

[1] in einer heiteren, vergnügten Stimmung
[2] voller Zuversicht

Wortherkunft & Verweise

Die Wendung geht zurück auf das mittelhochdeutsche Wort gedinge → gmh "Hoffnung, Zuversicht", das in frühneuhochdeutscher Zeit die Bedeutung "Laune, Stimmung" annahm.(1)
  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. Das umfassende Bedeutungswörterbuch der deutschen Gegenwartssprache. 8., überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-05508-1 , Stichwort »¹Ding«, Seite 425.Duden online "Ding"

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • gehoben
  • umgangssprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"guter Dinge" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"guter Dinge" umfasst 11 Buchstaben.

Beispiele

Beispielsätze

Für "guter Dinge" ist noch kein Beispiel vorhanden. Hilf mit und trage den ersten Beispielsatz ein.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˌɡuːtɐ ˈdɪŋə

Semantik

Assoziation

Nimmst du "guter Dinge" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für guter Dinge

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "guter Dinge" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "guter Dinge" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet