Allmachtsdackel

• Kategorie: Schimpfwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Allmachtsdackel

Häufige Rechtschreibfehler

  • Allmachtsdakel
  • Almachtsdackel

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Allmachtsdackel"?

[1] "Allmachtsdackel" ist die gesteigerte Form von Dackel bzw. Halbdackel und wird als Bezeichnung für extrem dumme Menschen verwendet. Allmachtsdackel denken stets, sie wären die Größten und Schönsten, obwohl sie in Wirklichkeit klein und aggressiv sind, viel zu große Ohren und viel zu kurze Beine haben - schlicht und ergreifend vollkommen größenwahnsinnig sind, wie Dackel das eben so sind.

Wortherkunft & Verweise

Oma zu Opa

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • abwertend

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Allmachtsdackel" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Allmachtsdackel" umfasst 15 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Allmachtsdackel"

enthält 4 Vokale und 11 Konsonanten

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Allmachtsdackel" belegt Position 139154 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Beispiele

Beispielsätze

  • Da fährt mich der Allmachtsdackel tatsächlich über'n Haufen!

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Allmachtsdackel" eher als positiv oder negativ wahr?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Allmachtsdackel

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

TOPLISTE

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Allmachtsdackel" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

  • Nr. 1 (ID 5012) von anonym am 13.06.2011

    An den Autoren - aus der Entstehungsgeschichte und dem Beispielsatz kann ich auf eine schwierige Familienlage schließen - mein Beileid.

    antworten

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet