Blubber

• Kategorie: Okkasionalismus

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Blubber

Häufige Rechtschreibfehler

  • Bluber

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Blubber"?

[1] "Blubber" bezeichnet das Sperma des Mannes. Damit kann aber auch eine Bong gemeint sein, ein Gerät mit dem man Drogen konsumiert.

[2] "Blubber" ist Gefängnis-Jargon und bedeutet: Eintopf.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Blubber" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Blubber" umfasst 7 Buchstaben.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Beispiele

Beispielsätze

  • Na, kommt bei Dir schon der Blubber, Junge?
  • Klar, ich blubbere mehrmals am Tag.
  • Ich muss mal den Blubber abschöpfen.

Phonologie

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Blubber" eher als positiv oder negativ wahr?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Blubber

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Blubber" am Anfang

Okkasionalismus

Was ist ein Okkasionalismus?

"Blubber" ist eine Gelegenheitsbildung, ein Okkasionalismus.

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Blubber" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

  • Nr. 1 (ID 1988) von NiquerLeNom am 22.08.2008

    Blubber kenn ich eher als "Bong" oder Glasrohrpfeife, also was zum rauchen.

    antworten
  • Nr. 2 (ID 1989) von JaN am 17.12.2010

    Ich blubbere mehrmals am Tag xD. nen bissl fail wenn des im Zusammenhang mit Sperma steht ^^. MFG JaN.

    antworten

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet