Botten

• Kategorie: Pluraletantum

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Botten

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: kein Singular, Plural: Bot | ten

Häufige Rechtschreibfehler

  • Boten

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Botten"?

Hauptbedeutung

[1] landschaftlich: klobige Schuhe/Stiefel

Nebenbedeutung

[1] "Botten" ist umgangssprachlich für Schuhe. Früher eher abwertend, kann heute aber auch im positiven Sinne gebraucht werden. Botten ist ebenfalls als Verb verwendbar und bedeutet rennen.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • landschaftlich
  • umgangssprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Botten" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Botten" umfasst 6 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Botten" wird selten im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Botten" belegt Position 84379 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Plural Botten
Genitiv Plural Botten
Dativ Plural Botten
Akkusativ Plural Botten

Beispiele

Beispielsätze

  • Micha ist die Treppe so schnell runtergebottet, dass er sich dabei glatt überschlagen hat.
  • Nimm die Botten wech, du Pottsau!
  • Stell doch deine Botten hier nicht mitten in den Weg!

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈbɔtn̩

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Botten"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Botten" eher als positiv oder negativ wahr?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Botten

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Botten" mittig

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

TOPLISTE

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Botten" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

  • Nr. 1 (ID 222) von NichtBott am 20.01.2009

    Mein Mitschüler heißt Bott mit Nachname, und ich lach mir voll den Arsch ab, weil es Botten gibt, und ne Stadt Namens Bottingen und so^^.

    antworten
  • Nr. 2 (ID 223) von anonym am 05.04.2013

    Das ist falsch!!! Botten bedeutet in einem Online-Spiel automatisch mit einem Programm zu spielen. Bei Echtgeld spielen läuft der RoBOTer dann 24/7 und erspielt fett Kohle!!!

    antworten

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet