Flashmob

• Kategorie: Neologismus, Anglizismen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Flashmob

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Flash | mob, Plural: Flash | mobs

Orthographische Varianten

  • Alternative Schreibweise: Flash-Mob

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Flashmob"?

Hauptbedeutung

[1] kurzer, scheinbar spontaner Menschenauflauf auf öffentlichen oder halböffentlichen Plätzen, bei denen sich die Teilnehmer persönlich nicht kennen, ungewöhnliche Dinge tun und sich über soziale Netzwerke verabredet haben
[2] Gesamtheit der Personen, die an der scheinbar spontanen Zusammenkunft teilnehmen

Nebenbedeutung

[1] Flashmob ist eine spontane Zusammenkunft vieler Menschen.

Wortherkunft & Verweise

Das Wort ist seit 2003 in Gebrauch(1) und wurde von gleichbedeutend englisch flash mob  entlehnt, das sich aus flash  "Blitz" und mob  "(aufgebrachte) Volksmenge" zusammensetzt.(2)
  1. Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch "316412"
  2. Duden online "Flashmob"

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Flashmob" ist ein Anglizismus.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Flashmob" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Flashmob" umfasst 8 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Flashmob" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Flashmob" belegt Position 40817 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Flashmob
Nominativ Plural die Flashmobs
Genitiv Singular des Flashmobs
Genitiv Singular des Flashmob
Genitiv Plural der Flashmobs
Dativ Singular dem Flashmob
Dativ Plural den Flashmobs
Akkusativ Singular den Flashmob
Akkusativ Plural die Flashmobs

Beispiele

Beispielsätze

  • Gestern habe ich einen Flashmob gesehen.
  • Der Flashmob traf sich am Bahnhof.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈflɛʃˌmɔp

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Flashmob" eher als positiv oder negativ wahr?

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • flashmob

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Flashmob

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Flashmob" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Neologismus

Was ist ein Neologismus?

"Flashmob" ist ein Neologismus der 2000er Jahre.

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Flashmob" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Flashmob" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet