Hackfresse

• Kategorie: Schimpfwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Hackfresse

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Hack | fres | se, Plural: Hack | fres | sen

Häufige Rechtschreibfehler

  • Hakfresse
  • Hackfrese

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Hackfresse"?

Hauptbedeutung

[1] derb, umgangssprachlich: hässliches Gesicht, hässliche Visage

Nebenbedeutung

[1] Hackfresse ist eine Beleidigung für jemanden der häßlich aussieht oder als einfache Beleidigung, häufig auch unter Freunden.

Wortherkunft

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Hack und Fresse

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • abwertend
  • derb

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Hackfresse" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Hackfresse" umfasst 10 Buchstaben.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Hackfresse" belegt Position 122194 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Hackfresse
Nominativ Plural die Hackfressen
Genitiv Singular der Hackfresse
Genitiv Plural der Hackfressen
Dativ Singular der Hackfresse
Dativ Plural den Hackfressen
Akkusativ Singular die Hackfresse
Akkusativ Plural die Hackfressen

Beispiele

Beispielsätze

  • Schnauze, du Hackfresse!
  • Fick dich Hackfresse, bei dir macht der Zahnarzt gleich Überstunden!
  • Deine Hackfresse ist eine Schande für die Menschheit.
  • Der Körper ist ja in Ordnung, wenn sie bloß nicht so eine Hackfresse hätte!
  • Soll ich jetzt mit der Hackfresse mitgehen?!?
  • Du Opfer, du hast ja ne Hackfresse!
  • "Er kann ja nichts für seine Hackfresse, die Krankenkasse will einfach die Zahnspange nicht bezahlen."
  • Durch deine Hackfresse wurde ich traumatisiert.
  • Lieber 'ne Hackfresse als ein Horst!
  • Boar, hat die 'ne Hackfresse.
  • Der hat ja vielleicht eine verkommene Hackfresse. Man könnte meinen, er ist beim Metzger durch den Fleischwolf gedreht worden.
  • Übertreib nicht, du Hackfresse!
  • Bei Carstens Hackfresse kommt mir doch glatt der Gulasch wieder hoch.
  • Mit der Hackfresse kann der gut in der Geisterbahn arbeiten.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈhakˌfʁɛsə

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Hackfresse" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Hackfresse

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

TOPLISTE

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Hackfresse" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

  • Nr. 1 (ID 1882) von Dietmar Alexander Hackfresse am 25.04.2010

    Ich bin eine Hackfressse! :D.

    antworten
  • Nr. 2 (ID 1883) von anonym am 17.10.2013

    @Dietmar Alexand? weil ich gerne hack esse. komm mir jetzt nich mit tofu ...

    antworten

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet