Spaktoleptiker

• Kategorie: Schimpfwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Spaktoleptiker

Häufige Rechtschreibfehler

  • Spacktoleptiker
  • Spaktolebtiker
  • Schpaktoleptiker

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Spaktoleptiker"?

[1] Ein "Spaktoleptiker" ist eine Mischung aus einem Spasstiker und einem Epileptiker, also jemand der gelegentlich unter spasstischen Anfällen leidet und Ansätze von Epilepsie hat, bei denen man denkt, dass die Person mal so für eine kurze Zeit weggetreten ist und etwas wirklich nicht sehr schlaues tut. Das Wort kann auch beliebig anders ausgelegt werden wie z.B. als simple Beleidigung.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • abwertend

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Spaktoleptiker" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Spaktoleptiker" umfasst 14 Buchstaben.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Beispiele

Beispielsätze

  • Thorben ist ein Spaktoleptiker, weil er seltsame Bewegungen beim Basketball spielen macht.

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Spaktoleptiker" eher als positiv oder negativ wahr?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Spaktoleptiker

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Spaktoleptiker" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

  • Nr. 1 (ID 857) von Reimar Worch am 25.05.2008

    Als Zusatz zu Epileptiker kenne ich noch den Ausdruck "Ellektriker"; eigentlich das Gleiche wie Epileptiker, nur das der Elektriker sich eben einen Kurzen holt wenn er ein elektrisches Teil reparieren soll und das nicht klappt, dann kann man da beide Ausdruecke verwenden entweder "Epileptiker" oder eben "Elektriker"!

    antworten

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet