Aa

• Kategorie: Nachname

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Aa

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Aa

Häufige Rechtschreibfehler

  • A

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Aa"?

[1] unterdurchschnittlich häufig auftretender, deutscher und niederländischer Familienname, Nachname (häufigstes Vorkommen in Deutschland im Landkreis Emsland in Niedersachsen); auch mit dem Zusatz „van / von der“ wie in den Familiennamen „van der Aa“, „von der Aa“ möglich

Weitere Bedeutungen liefern die folgenden Lemmata:

1. Aa , 2. Aa

Wortherkunft & Verweise

Wohnstättenname zu dem mittelhochdeutschen "ahe" für "Fluss, Wasser", der ursprünglich jemanden bezeichnete, der an diesem Gewässer wohnte oder siedelte.(1)(2)
  1. Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden Familiennamen. Herkunft und Bedeutung. Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG, Mannheim 2000, ISBN 3-411-70851-4 
  2. Max Gottschald: Deutsche Namenkunde. Mit einer Einführung in die Familiennamenkunde. 6. Auflage. De Gruyter, Berlin 2006, ISBN 3-11-018032-4 

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Aa" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Aa" umfasst 2 Buchstaben.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Beispiele

Beispielsätze

  • Hast du Herrn van der Aa getroffen?
  • Die Tasche habe ich von Frau von der Aa.
  • Ihr Familienname ist Aa, schlicht Aa.
  • Frau Aa ist ein Genie im Verkauf.
  • Herr Aa wollte uns kein Interview geben.
  • Die Aas kommen heute aus Berlin.
  • Der Aa trägt nie die Schals, die die Aa ihm strickt.
  • Das kann ich dir aber sagen: "Wenn die Frau Aa kommt, geht der Herr Aa."
  • Aa kommt und geht.
  • Aas kamen, sahen und siegten.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet):

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Aa" eher als positiv oder negativ wahr?

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

Zungenbrecher

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Aa" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Aa" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet