Biatch

• Kategorie: Okkasionalismus

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Biatch

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Biatch"?

[1] Der Ausdruck "biatch" ist gleichbedeutend mit bitch und bedeutet: Schlampe.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Biatch" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Biatch" umfasst 6 Buchstaben.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Beispiele

Beispielsätze

  • Halts maul Biatch!
  • Fick dich doch ins Knie, du Biatch!
  • Ey, voll die Biatch.
  • Für was besseres hats nich gereicht, du Biatch?!
  • Biatch, wo ist mein verdammtes Geld?
  • Nimm ihn in den Mund, Biatch!
  • Du bist so dumm, du Biatch!
  • Knie nieder, Biatch!
  • Bist du bereit, Biatch?
  • Hey, sieh dir mal diese Biatch an!
  • Was 'ne Biatch!
  • Ey, Biatch. Mach Essen und vergiss nicht die Wäsche zu waschen! Warum bist du überhaupt im Wohnzimmer? Da ist die Leine wohl zu lang gewesen, du Dorfloch!
  • Du kannst mich mal, biatch!
  • In your face, biatch!
  • Siktir lan, biatch!
  • Ja, ja, ja ohooo... Gib's mir, du geile biatch!

Phonologie

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Biatch" eher als positiv oder negativ wahr?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Biatch

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Biatch" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Okkasionalismus

Was ist ein Okkasionalismus?

"Biatch" ist eine Gelegenheitsbildung, ein Okkasionalismus.

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

TOPLISTE

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Biatch" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

  • Nr. 1 (ID 2968) von Biatch-Verehrer am 05.06.2008

    Ich liebe das Wort Biatch!!!! Mehr als das Wort Bitch!!! Mirko Stauffer von der Schweiz in Lengnau.

    antworten
  • Nr. 2 (ID 2969) von Der Doktoaaar du Mutterfikkka am 21.08.2008

    Biatch kommt von Bitch. Thats right... Aber Bitch heißt wohl eher Schlampe als Nutte!

    antworten
  • Nr. 3 (ID 2970) von Mullamann am 24.10.2008

    Bitch kommt aus dem Englischen und heißt soviel wie (tragende) Hündin ;).

    antworten
  • Nr. 4 (ID 2971) von SpeedFreak am 16.04.2009

    Biatch is einfach nur OMG wer sowas benutzt hat echt keinen richtigen Sprachgebrauch mehr.

    antworten
  • Nr. 5 (ID 2972) von Froschkönigin am 22.06.2009

    @SpeedFreak Ich kann dir nur zustimmen. Ich finde dieses Wort einfach blöd. Es hört sich richtig tussig an... "Oh mein Gott, was für ne Biatch", hätte Barbie zu ihrer Freundin sagen können. Aber im richtigen Leben finde ich es ist ein krankes, assoziales Wort.

    antworten
  • Nr. 6 (ID 2973) von takti am 17.09.2009

    Biiiaaaaaaaaaaaaaaaaaaatch! "Asoziales Wort" Du bist nicht Hardcore, sondern Zartcore. Das Ventil zum rechten Zeitpunkt. Ihr bekackten Bildungsbürger, biatch.

    antworten
  • Nr. 7 (ID 2974) von BIATCH-FREAK am 23.10.2009

    Biatch hört sich doch krass an haha ey hallo?! biatch? noch da ,,hol mir endlich mein bier du biatch haha.

    antworten
  • Nr. 8 (ID 2975) von reiner am 02.11.2009

    Ich hab zu viel chappelles show geguckt deswegen sag ich auch immer biatch! :D.

    antworten
  • Nr. 9 (ID 2976) von Eldesastre Biatch Definition am 16.02.2010

    Eine Biatch ist eine Frau mit viel sexappeal. Sie ist verführerisch und versteht es Männer zu manipulieren. Flirten und mit den Gefühlen von Männern zu spielen ist für sie ein Kinderspiel, auch wenn sie es unbewusst machen. Desweiteren steht sie gerne im Mittelpunkt und hasst es nicht beachtet zu werden.

    antworten
  • Nr. 10 (ID 2977) von Deutschsprachiger am 02.03.2010

    ...also ne Schlampe. Lustig nur, wenn man ein Mädel mit "Biatch" anredet fühlt sie sich geehrt, wenn man "Schlampe" zu ihr sagt rastet sie aus. *lol* Ich würd mal sagen, dass viele Leute, die solche Wörter benutzen null Ahnung haben, was sie wirklich bedeuten. *g*.

    antworten
  • Nr. 11 (ID 2978) von Hochdeutsch am 09.05.2010

    Ich bin bestimmt keine Person, die keine Chatsprache o.Ä. benutzt. Aber Biatch ist ja wohl richtig übel. Soll das jetzt ne Beleidigung oder ein Kompliment sein?

    antworten
  • Nr. 12 (ID 2979) von abow am 21.07.2010

    Wenn du biatch in deutschen Sätzen benutzt, klingt es sowieso dumm.

    antworten
  • Nr. 13 (ID 2980) von anonym am 16.02.2013

    Battlereim Priorität für immer!! (Wozu brauche ich ein Auto, wenn ich auf deinen Mutter abfahre?) Biaaaatch.

    antworten

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet