Dollbohrer

• Kategorie: Schimpfwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Dollbohrer

Häufige Rechtschreibfehler

  • Dollborer
  • Dolbohrer

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Dollbohrer"?

[1] "Dollbohrer" (Abkürzung: Dolles) steht für einen Zimmermannsgehilfen, der Löcher zum Verbinden von Holzteilen mit Dollen (Holznägeln) bohren musste. Begrenzte geistige Fähigkeiten ließen ihn nur für diese Arbeit tauglich erscheinen. Folglich lassen sich ungeschickte, begriffsstutzige Menschen so bezeichnen.

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • abwertend

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Dollbohrer" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Dollbohrer" umfasst 10 Buchstaben.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Dollbohrer" belegt Position 100764 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Beispiele

Beispielsätze

  • Babbl nett so dumm, du Dolles!
  • Karl sein Sohn issn richtige Dollbohrer, der kann jo gar nix.
  • Geh fort, du Dolles, dess mach ich liewer selbscht!

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Dollbohrer" eher als positiv oder negativ wahr?

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Dollbohrer" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

  • Nr. 1 (ID 5693) von anonym am 10.05.2016

    Wird auch im Pfälzischen oft verwendet.

    antworten

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet