Fippel

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Fippel

Häufige Rechtschreibfehler

  • Fipel
  • Fibel

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Fippel"?

[1] "Fippel" kann man zu einer extrem großen Vorhaut sagen.

Wortherkunft

In der Hauptschule meiner Stadt (Osterhofen), wurde ich des öfteren mit diesem Wort im Schulbus konfrontiert. Da ich des Wortes nicht mächtig war, habe ich daraufhin nachgefragt und mir wurde der Sinn des Wortes erläutert. Damit keinem mehr so ein Missgeschick passiert, sollte das Wort in ein Wörterbuch aufgenommen werden. Mit freundlichen Grüßen Lisa Matzke, 20 Jahre, Jurastudentin in Leipzig

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Fippel" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Fippel" umfasst 6 Buchstaben.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Fippel" belegt Position 103942 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Beispiele

Beispielsätze

  • Gustav hat dafür voll die dicke Fippel.

Phonologie

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Fippel" eher als positiv oder negativ wahr?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Fippel

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Fippel" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Fippel" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet