M.o.C.K.

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • M.o.C.K.

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "M.o.C.K."?

[1] "M.o.C.K." ist die Abkürzung für "Mensch ohne Computer-Kenntnisse" und beschreibt Personen, die absolut keine Ahnung von Computertechnik bzw. Technik im Allgemeinen haben.

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"M.o.C.K." gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"M.o.C.K." umfasst 8 Buchstaben.

Beispiele

Beispielsätze

  • Mike: "Ich kaufe mir einen neuen Monitor, weil mit meinem jetzigen alle meine Spiele ruckeln." - Peter: "Schon mal daran gedacht, dass es eher an deiner Grafikkarte liegt, du Mock?!"

Phonologie

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "M.o.C.K." eher als positiv oder negativ wahr?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für M.o.C.K.

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"M.o.C.K." ist ein Isogramm.

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

TOPLISTE

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "M.o.C.K." im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

  • Nr. 1 (ID 4194) von Vincent am 15.10.2008

    Auch so ein Wort von Computernerds für Computernerds... aber der Beispielsatz ist schön. Der Bildschirm ist eben nicht die alleinige Lösung allen Übels.

    antworten
  • Nr. 2 (ID 4195) von epic am 12.08.2009

    Nur lowbobs benutzen dieses geownte wort.

    antworten
  • Nr. 3 (ID 4196) von LOL? am 03.12.2009

    @Epic:Lol? Und was ist mit Lowbirds?

    antworten
  • Nr. 4 (ID 4197) von hh am 20.09.2010

    Vielleicht meint er damit auch..... hey du mock und wo willste den klauen?

    antworten

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet