einen Pfeil ins Knie bekommen

• Kategorie: Redewendungen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • einen Pfeil ins Knie bekommen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] "Einen Pfeil ins Knie bekommen" ist die ultimative Ausrede für alles.

Wortherkunft

The Elder Scrolls 5: Skyrim (Videospiel)

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"einen Pfeil ins Knie bekommen" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"einen Pfeil ins Knie bekommen" umfasst 29 Buchstaben.

Beispiele

Beispielsätze

  • Ich war früher auch ein Abenteurer wie du, aber dann habe ich einen Pfeil ins Knie bekommen.
  • Herr Lehrer, entschuldigen Sie meine Verspätung, aber ich habe einen Pfeil ins Knie bekommen.
  • Zu Alex Mizurov: "Früher war ich auch ein Profi-Skater, aber dann habe ich ein Pfeil ins Knie bekommen."
  • Wir können nicht zusammen sein, denn ich habe einen Pfeil ins Knie bekommen.
  • Ich dachte, ich falle nicht durch die Klausur, aber dann habe ich einen Pfeil ins Knie bekommen.
  • Früher lachte ich über Arrow-In-The-Knee Witze, aber dann habe ich ein Pfeil ins Knie bekommen.
  • Ich wollte masturbieren, aber dann bekam ich einen Pfeil ins Knie.

Semantik

Assoziation

Nimmst du "einen Pfeil ins Knie bekommen" eher als positiv oder negativ wahr?

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

TOPLISTE

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "einen Pfeil ins Knie bekommen" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

  • Ehe man sich mit solchem geistigen dünnschiß abgibt, sollte man erst einmal die deutsche grundsprache lernen. was in dieser richtung "geleistet" wird, ist blamabel.

    #1 (ID 5310) von: anonym (05.01.2012) antworten
  • @anonym Sagte jemand, der weder Interpunktion noch Groß- und Kleinschreibung beherrscht. Traurig, dass immer diejenigen klugscheißen müssen, die am Wenigsten können.

    #2 (ID 5311) von: anonym (05.01.2012) antworten
  • @anonym Gehe total einig mit Dir!

    #3 (ID 5312) von: anonym (10.01.2012) antworten
  • Ich würde gern die deutsche rechtschreibung beherrschen, aber ich habe einen pfeil ins knie bekommen.

    #4 (ID 5313) von: anonym (12.01.2012) antworten
  • HAHA, danke für den schönen Abend :D.

    #5 (ID 5314) von: anonym (15.01.2012) antworten
  • Das bedeutet, dass man geheiratet hat... Ist ein altes nordisches Sprichwort.

    #6 (ID 5315) von: anonym (26.09.2015) antworten

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet