lurchen

Position in der Topliste: 920 - Kategorien: Jugendsprache
  • "Lurchen" ist ein anderes Wort für pinkeln.
    Von anonym am
    + verbessern + melden + anhören
  • "Lurchen" ist ein umgangssprachlicher Ausdruck für das Verb "faulenzen", welches wiederum ein Synonym für das Verb "entspannen" darstellt. Angelehnt an die hiesig lebenden Amphibien ist "lurchen" eine persönliche Einstellung absoluter Entspannung auf einem unbestimmten Zeitraum in möglichst waagerechter Liegeposition. Ferner führt "exzessives lurchen" zu einer dauerhaften Senkung des Ruhepuls, einem minimalistischen Kalorienverbrauch und führt in der Regel in einen Winterschlaf ähnlichen Zustand. Bedeutung: jugendsprachlich: sich entspannen ohne einer bestimmten Betätigung nachzugehen.
    Von anonym am
    + verbessern + melden + anhören
  • "Lurchen" ist ein anderes Wort für: arbeiten. Der Begriff ist abgeleitet von der falschen Aussprache des Wortes malochen -> malurchen -> lurchen.
    Von anonym am
    + verbessern + melden + anhören
  • Lurchen, das (Substantiv) alt. das Schlafen, das Pennen
    lurchen (Verb) alt. schlafen, pennen; Ich muss lurchen!
    lurchig (Adj.) alt. müde, schläfrig; Ich bin lurchig.
    Beachte aber! Lurchen, lurchen, lurchig kann für alles eingesetzt werden!
    Ich muss lurchen --> Ich muss scheißen.
    Du bist lurchig--> Du bist süß.
    Er hat eingelurcht --> Er hat eingepisst.
    Besonderheit zusammengesetzte Worte: Wenn du einkauflurchst --> Wenn du einkaufen gehst.
    Von anonym am
    + verbessern + melden + anhören
Beispielsätze zu lurchen

+ Beispiel hinzufügen

Bewerte dieses Wort
 
3.6/5 bei 23
Würdest du dieses Wort in deinem Sprachgebrauch nutzen?

+ Umfrage

lurchen Videos
  • Es sind noch keine Videos vorhanden.
Synonyme für lurchen

+ Synonym hinzufügen

Andere Wörter für lurchen
Ähnliche Wörter für lurchen