schickend

Position in der Topliste: keine - Kategorien: Jugendsprache
  • "Schickend" beschreibt eine positive Überraschung, die jemanden aber stark schockt und/oder erstaunen lässt.
    Von anonym am
    + verbessern + melden + anhören
Entstehungsgeschichte von schickend
  • Das Wort wurde von Frederic Bartl aus Forchheim (oberfr) erfunden und verbreitet.
Beispielsätze zu schickend
  • Dieses Museum ist echt schickend. Hier gibt es Schickungen wie altertümliche, riesige Eisen-Dildos, die man zuerst für Waffen hielt.
    Von anonym am 31.12.2012
    + verbessern + melden
  • Als ich gestern Gras geraucht habe, war ich richtig beinandergeschickt.
    Von anonym am 31.12.2012
    + verbessern + melden
  • Die Frau mit dem Pandakostüm in der Disko ist echt schickend.
    Von anonym am 31.12.2012
    + verbessern + melden

+ Beispiel hinzufügen

Bewerte dieses Wort
 
0/5 bei 0
Würdest du dieses Wort in deinem Sprachgebrauch nutzen?

+ Umfrage

schickend Videos
  • Es sind noch keine Videos vorhanden.
Synonyme für schickend
  • Es sind noch keine Synonyme vorhanden.

+ Synonym hinzufügen

Andere Wörter für schickend
  • Es sind noch keine anderen Wörter vorhanden.
Ähnliche Wörter für schickend
    • Es sind noch keine ähnlichen Wörter vorhanden.
    Kommentare
    • Keine Einträge vorhanden. Schreib du den ersten!

    + Kommentar schreiben