Futschas

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Futschas

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Futschas"?

[1] "Futschas" wird auf Österreichisch der Flatus vaginalis bezeichnet. In Deutschland sagt man dazu Mösenfurz. In Österreich ist die Fut eine Möse und der Schas ist ein Furz. Beim Geschlechtsverkehr wirkt der Penis (österr. das Nudel) wie ein Kolben und pumpt Luft in die Fut, die sowohl als Ventil wie auch als Zylinder funktioniert, vergleichbar einer Dampfmaschine. Im Takt entweicht die eingepumpte Luft und das ganze hört sich dann wie eine Dampflok an.

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • derb

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Futschas" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Futschas" umfasst 8 Buchstaben.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Beispiele

Beispielsätze

  • Oida?! Hast den Futschas von der Monika schon ghört?

Phonologie

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Futschas" eher als positiv oder negativ wahr?

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Futschas" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Futschas" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet