Glückseligkeit

• Kategorie: Positive Wörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Glückseligkeit

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 4
  • Silbentrennung: Glück | se | lig | keit, Plural: Glück | se | lig | kei | ten

Häufige Rechtschreibfehler

  • Glückseeligkeit
  • Glükseligkeit
  • Glückseligkeid

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Glückseligkeit"?

[1] Gefühl ungetrübten Glücks

Wortherkunft & Verweise

spätmittelhochdeutsch gelücksælecheit(1)
strukturell: Ableitung zu glückselig mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit
  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4 , Stichwort "Glück".

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Glückseligkeit" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Glückseligkeit" umfasst 14 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Glückseligkeit"

enthält 5 Vokale und 9 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Glückseligkeit" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Glückseligkeit" belegt Position 28758 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Glückseligkeit
Nominativ Plural die Glückseligkeiten
Genitiv Singular der Glückseligkeit
Genitiv Plural der Glückseligkeiten
Dativ Singular der Glückseligkeit
Dativ Plural den Glückseligkeiten
Akkusativ Singular die Glückseligkeit
Akkusativ Plural die Glückseligkeiten

Beispiele

Beispielsätze

Für "Glückseligkeit" ist noch kein Beispiel vorhanden. Hilf mit und trage den ersten Beispielsatz ein.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ɡlʏkˈzeːlɪçkaɪ̯t

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Glückseligkeit" eher als positiv oder negativ wahr?

Positive Assoziation

Der Begriff "Glückseligkeit" wird schwach positiv bewertet.

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Glückseligkeit

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Sprichwörter

  • Glückseligkeit ist ein Aufenthalt zwischen zu wenig und zu viel.
  • zeige alle Sprichwörter

Zitate

  • Wünsche hören auf bescheiden zu sein, wenn in ihrer Erfüllung unsre höchste und süßeste Glückseligkeit läge – auf Wunder rechnet man nicht, wenn man sich fähig fühlt, Wunder zu tun [...].

    Caroline von Schelling (1763 - 1809)

  • Wissen, Sein und Glückseligkeit sind keine Eigenschaften der Seele, sie sind ihr Wesen.

    Swami Vivekananda (1863 - 1902)

  • Das besonnene Verhalten ist nicht etwas von der Glückseligkeit Verschiedenes, sondern es ist selbst die Glückseligkeit.

    Chrysippos (281/277 - 208/204 v. Chr.)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Glückseligkeit" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Glückseligkeit" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet