Hart

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Hart

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Hart, Plural: Har | te

Häufige Rechtschreibfehler

  • Hard

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Hart"?

[1] veraltet: Wald

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • historisch
  • veraltet
  • Geografie

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Hart" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Hart" umfasst 4 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Hart"

enthält einen Vokal und 3 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Hart" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Hart" belegt Position 10209 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Hart
Nominativ Plural die Harte
Genitiv Singular des Harts
Genitiv Plural der Harte
Dativ Singular dem Hart
Dativ Plural den Harten
Akkusativ Singular den Hart
Akkusativ Plural die Harte

Beispiele

Beispielsätze

Für "Hart" ist noch kein Beispiel vorhanden. Hilf mit und trage den ersten Beispielsatz ein.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): haʁt

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Hart"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Hart" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Hart

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Hart" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Hart" am Anfang

"Hart" mittig

"Hart" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

  • hart auf hart kommen
  • hart im Nehmen sein
  • zeige alle Redewendungen

Sprichwörter

Zitate

  • Denen, die lieben, ist nichts zu schwer; keine Mühe ist zu hart für den, den die Sehnsucht erfüllt.

    Hieronymus (347 n. Chr. - 420 n. Chr)

  • Das selig stille Glück stirbt nicht aus, es siedelt sich hart neben den unbeugsam eisernen Gleisen der neuen Zeit an.

    Berthold Auerbach (1812 - 1882)

  • Wenn wir über jemanden umlernen müssen, so rechnen wir ihm die Unbequemlichkeit hart an, die er uns damit macht.

    Friedrich Nietzsche (1844 - 1900)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Hart" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Hart" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet