Huri

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Huri

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Hu | ri, Plural: Hu | ris

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Huri"?

[1] islamische Religion: ewig jungfräuliches Mädchen im Paradies, das dem Seligen als Gattin zugewiesen und, dem Koran nach, geschildert wird als „großäugig“ (Suren 52:20, Männern) „gleichaltrig“ (Suren 78:33), blendend schön („wie […] Hyazinth und Korallen“, Sure 56:23) sowie vollbusig („mit schwellenden Brüsten“, Sure 78:33)

Wortherkunft

Das Wort wurde über gleichbedeutend persisches حورﻯ‎ (DMG: ḥūrī)(1) mit der persischen Singularendung -ﻯ‎ (DMG: )  aus arabischem حُور‎ (DMG: ḥūr),(2)(3) dem Plural sowohl des Adjektivs احور / حوراء‎ (DMG: aḥwar m">m">m / ḥawrāʾ f">f">f) "Augen von großer Intensität des Weißen und Schwarzen habend; von sehr weißer und schwarzer Farbe (Auge)"(4) als auch des (davon abgeleiteten) Nomens حُورِيَّة‎ (DMG: ḥūriyya) "Jungfrau (im Paradies), Paradiesjungfrau; Nymphe"(5), entlehnt.(2)(3)
  1. Faramarz Behzad: Persisch-Deutsches Wörterbuch der Gegenwartssprache. 1. Auflage. Farhang Moaser Publishers/lemmapers verlag, Teheran/Bamberg 2014, ISBN 978-600-105-069-5 (Iran), ISBN 978-3-945231-00-5 (Deutschland, Paperback), ISBN 978-3-945231-01-2 (Deutschland, Hardcover) , Stichwort »حورﻯ‎«, Seite 315.
  2. Wahrig Herkunftswörterbuch "Huri" auf wissen.de
  3. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. Das umfassende Bedeutungswörterbuch der deutschen Gegenwartssprache. 8., überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-05508-1 , Stichwort »Huri«, Seite 898.
  4. Hans Wehr, unter Mitwirkung von Lorenz Kropfitsch: Arabisches Wörterbuch für die Schriftsprache der Gegenwart. Arabisch - Deutsch. 5. Auflage. Otto Harrassowitz, Wiesbaden 1985, ISBN 3-447-01998-0, DNB 850767733 , Stichwort »احور‎«, Seite 302–303.
  5. Hans Wehr, unter Mitwirkung von Lorenz Kropfitsch: Arabisches Wörterbuch für die Schriftsprache der Gegenwart. Arabisch - Deutsch. 5. Auflage. Otto Harrassowitz, Wiesbaden 1985, ISBN 3-447-01998-0, DNB 850767733 , Stichwort »حورية‎«, Seite 303.
  6. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0 , Stichwort »Huri«, Seite 576.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Huri" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Huri" umfasst 4 Buchstaben.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Huri" belegt Position 95211 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Huri
Nominativ Plural die Huris
Genitiv Singular der Huri
Genitiv Plural der Huris
Dativ Singular der Huri
Dativ Plural den Huris
Akkusativ Singular die Huri
Akkusativ Plural die Huris

Beispiele

Beispielsätze

  • Heil’ger Hafis dein gedenken,
  • Wenn den Schleyer Liebchen lüftet,
  • Schüttlend Ambralocken düftet.
  • Ja des Dichters Liebeflüstern

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈhuːʁi

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Huri"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Huri" eher als positiv oder negativ wahr?

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Huri" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Huri" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Huri" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Huri" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet