Lattenjupp

• Kategorie: Okkasionalismus

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Lattenjupp

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Lat | ten | jupp

Häufige Rechtschreibfehler

  • Lattenjup
  • Lattenjub
  • Latenjupp

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Lattenjupp"?

[1] Im süddeutschen Raum gebräuchliches Wort für "Jesus".

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • regional

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Lattenjupp" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Lattenjupp" umfasst 10 Buchstaben.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Lattenjupp" belegt Position 125679 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Beispiele

Beispielsätze

  • Der Lattenjupp hängt heute auch wieder so trostlos an der Wand rum.

Phonologie

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Lattenjupp" eher als positiv oder negativ wahr?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Lattenjupp

Wortbildungen

Okkasionalismus

Was ist ein Okkasionalismus?

"Lattenjupp" ist eine Gelegenheitsbildung, ein Okkasionalismus.

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

TOPLISTE

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Lattenjupp" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

  • Nr. 1 (ID 556) von grobi am 22.06.2007

    Das gefällt doch! :) Auch wenn ich mir vorstellen könnte, dass das in religiös, fanatischen Kreisen nicht so gut ankommt. Humor kann man eben nicht lernen.

    antworten
  • Nr. 2 (ID 557) von Sprachforscher am 24.02.2010

    Ist aber auch im Norddeutschen Raum gebräuchlich (dann Laddenjupp).

    antworten
  • Nr. 3 (ID 558) von anonym am 31.03.2013

    Ich (ungläubig) kann mit "lattenjupp" gut leben. Aber man sollte die Symbolfigur der Gläubigen nicht unnötig verunglimpfen. Aus Respekt vor Andersdenkenden, nicht vor der sogenannten christlichen Kirche.

    antworten
  • Nr. 4 (ID 559) von anonym am 21.09.2018

    Hat mit süddeutsch nicht das geringste zu tun. Im Süddeutschen gibt es keinen Jupp, sondern nur einen Sepp.

    antworten
  • Nr. 5 (ID 6653) von anonym am 09.11.2022

    Ich kenne den Begriff aus der Serie Stromberg. Der Begriff ist nicht beleidigend aber dennoch witzig.

    antworten

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet