Maulaffen feilhalten

• Kategorie: Redewendungen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Maulaffen feilhalten

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 6
  • Silbentrennung: Maul | af | fen feil | hal | ten

Orthographische Varianten

  • Alternative Schreibweise: Maulaffen feil halten

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] herumstehen und nichts tun; gaffen

Wortherkunft

Diese Redewendung findet ihren Ursprung bei Halterungen für Kienspäne, den sogenannten Maulaffen, die im Mittelalter und der frühen Neuzeit den armen Leuten als Beleuchtung dienten. Manche Kienspanhalter hatten die Form von Köpfen, in deren geöffneten Mund (Maul offen) der Kienspan gesteckt wurde. Wer mit offenem Mund (staunend) herumsteht, hält Maulaffen feil.(1)
  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 3. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2001, ISBN 3-411-04073-4 

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Maulaffen feilhalten" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Maulaffen feilhalten" umfasst 20 Buchstaben.

Beispiele

Beispielsätze

Für "Maulaffen feilhalten" ist noch kein Beispiel vorhanden. Hilf mit und trage den ersten Beispielsatz ein.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈmaʊ̯lˌʔafn̩ ˈfaɪ̯lˌhaltn̩

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Maulaffen feilhalten" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Maulaffen feilhalten

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Maulaffen feilhalten" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Maulaffen feilhalten" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet