Titten

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Titten

Häufige Rechtschreibfehler

  • Titen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Titten"?

[1] "Titten" ist wohl das bekannteste Synonym für die weibliche Brust.

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • derb
  • Anatomie

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Titten" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Titten" umfasst 6 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Titten" wird selten im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Titten" belegt Position 59669 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Beispiele

Beispielsätze

  • Die Frau da am Kaffeeautomat hat schöne Titten.
  • Die Frau hat phantastische, große Titten.
  • Titten sind toll!
  • Krass, hat die geile Titten.
  • Man, hat die fette Titten!
  • Hallo, darf ich Ihnen auf die Titten spritzen?
  • Titten auf den Tisch!
  • Alle Männer lieben Titten.
  • Lass mal deine Titten sehen!

Phonologie

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Titten" eher als positiv oder negativ wahr?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Titten

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Titten" am Anfang

"Titten" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

TOPLISTE

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Titten" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

  • Nr. 1 (ID 2087) von anonym am 02.05.2019

    Ömmel hat überhaupt nichts mit Titten zu tun ! Wir am Niederrhein meinen damit einen guten Freund, der Ömmel, liebevoll gemeint. Du, der Ömmel war gestern da, da wußte jeder Bescheid. Das seit 1945 !

    antworten

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet